Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Keine Steuersenkung in Nieheim

Mit den Stimmen von CDU und FDP ist am Abend in Nieheim der Haushalt verabschiedet worden. SPD und UWG stimmten dagegen, weil sie sich mit ihrem Antrag auf Senkung der Grundsteuern nicht durchsetzen konnten. Sie forderten, dass die Mehreinnahmen durch die gute Konjunktur an die Bürger weiter gegeben werden sollten. Außerdem brauche Nieheim niedrige Steuern als Werbemaßnahme. CDU und FDP sahen bei einem Defizit von fast 900 tausend Euro keinen Spielraum für Steuersenkungen.