Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kellerbrand und tödlicher Unfall

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Paderborn hält die Feuerwehr heute früh in Atem: An der Neuhäuser Straße mussten 11 Bewohner von den Einsatzkräften durchs verrauchte Treppenhaus ins Freie gebracht werden. 7 Menschen kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Bis auf weiteres können die Menschen nicht zurück in ihre Wohnungen. Nach einem Unfall gestern Nachmittag in Paderborn ist eine Seniorin am frühen Morgen ihren Verletzungen erlegen. Die 86-jährige war am Südring von einem Auto erfasst worden, als sie unvermittelt auf die Straße trat.