Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kinder völlig betrunken im Krankenhaus

Nach dem Trinkgelage von drei Kindern überprüft die Paderborner Polizei die Quelle des hochprozentigen Alkohols. Nach Radio Hochstift-Informationen soll der Wodka aus einem Drogeriemarkt stammen. Zwei Jungen und ein Mädchen waren gestern Nachmittag stark betrunken ins Krankenhaus gekommen - sie hatten im Stadtteil „Auf der Lieth" angeblich mit zwei älteren Jugendlichen getrunken. Von diesen Jugendlichen fehlt bisher noch jede Spur. Inzwischen wurden die Kinder wieder aus dem Krankenhaus entlassen - die Ermittler bitten Zeugen, sich zu melden.  Peter Gall von der Sucht- und Drogenvorbeugung der Paderborner Polizei: