Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kinderporno-Fall: Arzt darf vorerst weiter praktizieren

EXKLUSIV Der Bad Lippspringer Arzt, bei dem bereits 2016 tausende Kinderpornos gefunden wurden, darf zunächst weiter praktizieren. Das bestätigte die Bezirksregierung Detmold auf Radio Hochstift-Anfrage. Und das obwohl das Verwaltungsgericht Minden gestern entschied, dass er seine Zulassung nicht zurückbekommt.

Um es ganz deutlich zu machen: Der Mann hat keine Zulassung mehr, darf aber momentan trotzdem noch Patienten behandeln. Der Grund: Das Urteil des VG Minden von gestern ist noch nicht rechtskräftig, denn der Allergologe aus Bad Lippspringe kann die Entscheidung noch anfechten. Die Bezirksregierung könnte direkt ein Berufsverbot aussprechen, aber nur dann wenn es eine „akute Gefahrenlage“ gibt. Diese sei bei dem Facharzt nicht gegeben. Das VG Minden hatte gestern entschieden, dass der Mediziner seine entzogene Approbation nicht wiederbekommt. Der Arzt hatte argumentiert, man habe die Kinderpornos ja nicht in seiner Praxis gefunden, sondern bei ihm zuhause.

60 Feuerwehrleute rücken zu brennendem Feld bei Haaren aus
Etwa 60 Feuerwehrleute haben einen Brand auf einem Acker bei Bad Wünnenberg-Haaren gelöscht. Dort stand am Sonntagmorgen gegen neun Uhr auf einem Feld zunächst eine Rundballenpresse in Flammen. Als...
Rettungshubschrauber fliegt Motorradfahrer in die Klinik
Auf der Landstraße zwischen Beverungen und Haarbrück ist am Samstagabend ein Motorradfahrer schwer verunglückt. Der 69-Jährige aus Niedersachsen fuhr mit seiner Yamaha in einer Gruppe mit mehreren...
Stadt Höxter sperrt Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim
Wegen zum Teil unhaltbarer Zustände am gestrigen Samstag sperrt die Stadt Höxter heute (09.08.) alle Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim. Auf der Zufahrt besteht absolutes Halteverbot. Das hat...
Unfall mit sechs Leichtverletzten bei Paderborn-Sande
Die Bundesstraße 64 in Höhe des Wasserskisees in Paderborn-Sande ist am Samstagnachmittag rund eine Stunde gesperrt gewesen. Grund waren Rettungsarbeiten nach einem Auffahrunfall mit zwei Autos und...
Hochstiftweit neun weitere Corona-Neuinfektionen
Die Zahl der bestätigten, aktiven Infektionen mit dem Coronavirus hat im Hochstift zugenommen. Am Samstag gab das Kreisgesundheitsamt Höxter bekannt, dass aktuell sieben aktive Erkrankungen bekannt...
Bundesstraße 252 im Kreis Höxter nach Unfällen gesperrt
Auf der Ostwestfalenstraße im Kreis Höxter sind innerhalb von 16 Stunden zwei schwere Unfälle passiert. Die B252 war deshalb am Freitagabend und am Samstagmorgen jeweils lange gesperrt. Am Samstag...