Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kindertagesstätten: Beiträge bleiben stabil

Gute Nachrichten für Eltern im Kreis Höxter, deren Nachwuchs eine Kindertagesstätte besucht: Die Beiträge bleiben stabil. Das hat am Abend der Höxteraner Kreistag entschieden. Des Weiteren wurde die Beitragsfreiheitsgrenze um 3000 Euro angehoben. Das bedeutet, dass in Zukunft Eltern mit einem Jahresgesamteinkommen bis 15.499 Euro keine Beiträge für Kindertageseinrichtungen mehr zahlen müssen. Insgesamt gibt der Kreis Höxter pro Jahr 25 Millionen Euro für die Betreuung in Kindertagesstätten aus, drei Millionen davon sind Elternbeiträge.