Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kirchenaustritte nehmen zu

Ein bundesweiter Trend zeigt sich auch im Hochstift: Immer mehr Menschen wenden sich von den Kirchen ab. Gut 1.700 Gläubige sind im vergangenen Jahr aus der katholischen oder evangelischen Kirche ausgetreten - 70 Prozent mehr als vor fünf Jahren. Auch im ersten Halbjahr 2015 hält die Austrittswelle an. Gut 800 Menschen haben bei den Amtsgerichten in den Kreisen Paderborn und Höxter ihren Austritt erklärt. Meistens wird die Kirchensteuer als Grund genannt.