Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kitastreik: Eltern und Großeltern müssen ran

Radio Hochstift Service:
Etliche Eltern in Paderborn müssen heute improvisieren. Denn 25 städtische Kindertagesstätten bleiben geschlossen. Die Erzieherinnen demonstrieren wie ihre Kolleginnen bundesweit für mehr Gehalt und eine bessere Gesundheitsversorgung. Für absolute Notfälle hat die Stadt Paderborn eine Ersatzbetreuung für 50 Kinder eingerichtet. Auf Anfrage von Radio Hochstift erklärte ein Anwalt, berufstätige Eltern dürften nur im Notfall zu Hause bleiben. Zwar sieht das Gesetz ein so genanntes Leistungsverweigerungsrecht vor – das ist allerdings an bestimmte Bedingungen geknüpft, sagt der Paderborner Rechtsanwalt Bernd Geisthövel zu Radio Hochstift: