Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Klage gegen Kassel-Calden

Im Streit um den geplanten Ausbau des nordhessischen Flughafens Kassel-Calden ist jetzt endgültig Schluß mit Lustig: Die Stadt Hannoversch Münden hat Klage dagegen eingereicht und will mit einem Eilantrag beim Verwaltungsgerichtshof Kassel einen Baubeginn verhindern. Das dürfte auch die Gegner aus dem Hochstift freuen. Unter anderem unseren heimischen Flughafen Paderborn-Lippstadt und die Bürger vor allem aus dem Warburger Land. Die Stadt Hann. Münden befürchtet massive Lärmbelästigungen durch die Flieger und sieht ihre touristische Entwicklung bedroht. Das Land Hessen erklärte gestern zu der Klage: Der Ausbau des Flughafens bleibe höchste Priorität.