Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kleiner Castor-Protest in Warburg

Auch im Hochstift hat sich am Wochenende Protest gegen den Castor-Tranport ins Endlager Gorleben geregt. Rund 30 Atomkraftgegner trafen sich in der Nacht zu Sonntag am Warburger Bahnhof. Ein Öko-Landwirt aus Warburg hatte die Demonstration gegen den Atommüll-Transport angemeldet. Nach Angaben der Polizei verlief die Aktion störungsfrei – die Protestler hielten nur Transparente hoch. Der Castor-Transport selbst passierte den Warburger Bahnhof nicht.