Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kliniken sind Ende März 2019 fertig

EXKLUSIV
Nach mehreren Verzögerungen gehen die Bauarbeiten an der Höxteraner Weserbergland-Klinik derzeit wieder zügig voran. Auf Radio Hochstift-Anfrage sagte Geschäftsführer Rüdiger Pfeifer, dass der Neubau voraussichtlich Ende März nächsten Jahres fertiggestellt sei.

Danach wird es wohl noch etwa vier Wochen dauern, bis die Mediziner ins neue Gebäude umgezogen sind. Damit verzögert sich die Eröffnung der neuen Höxteraner Weserbergland-Klinik um ein halbes Jahr gegenüber den ursprünglichen Plänen. Gründe sind der lange Winter und die Pleite einer Baufirma. Die WBK versucht aber, einen Teil der verlorenen Zeit wieder reinzuholen – deshalb wird abends länger gearbeitet. Ende Juli soll jetzt die Decke auf einem der Gebäudeteile errichtet werden. Der Asklepios Konzern investiert 25 Millionen Euro in den Abriss der alten und den Aufbau einer neuen Weserbergland-Klinik. Die Arbeiten haben bereits im November 2016 begonnen.

Haftbefehl nach Messerattacke in Delbrück
Im Fall der Messerattacke in Delbrück in der vergangenen Woche hat ein Richter Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen. Der 20-Jährige ist allerdings vorerst weiter auf freiem Fuß. Gegen...
Ausbildungen per App in den Kreisen Paderborn und Höxter
Mit der App „Azubi-Welt“ sollen Ausbildungssuchende in OWL digital einen Job finden. Auch für die Kreise Paderborn und Höxter ist ein großer Teil der nicht besetzten Stellen in der App zu...
26% weniger Straftaten seit Corona-Ausbruch im Kreis Paderborn
Landesweit ist die Zahl der Straftaten seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie deutlich rückläufig – und auch im Kreis Paderborn ist dieser Trend zu erkennen. Die Paderborner Polizei hat die Zahlen von...
Sachbeschädigung in der Wewelsburg bei Büren
Wer hat Ausstellungsstücke in der Wewelsburg besudelt? Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung im Bürener Kreismuseum. Am Sonntag verteilte jemand offenbar eine tropfende, ölige Flüssigkeit...
Säcke mit Schlamm illegal in Nieheim entsorgt
Dutzende Plastiksäcke mit Schlamm beschäftigten aktuell die Polizei im Kreis Höxter. Sie wurden offenbar illegal entsorgt und an zwei Stellen in Nieheim gefunden. Der Inhalt: Insgesamt rund vier...
Autokorso gegen Atommüll-Lager in Beverungen-Würgassen
Der Verein „Atomfreies 3-Ländereck“ plant einen Autokorso gegen das geplante Zwischenlager in Beverungen-Würgassen. Am Mittwoch, 15.07.2020, um 15 Uhr soll sich kurz nach nach der Eröffnung der...