Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kloster Dalheim bleibt ein Zuschussgeschäft

Das Klostermuseum in Dalheim bei Lichtenau wird auch in den kommenden Jahren rote Zahlen schreiben. Das geht aus einer Vorlage hervor, die heute dem Kulturausschuss des Landschaftsverbandes
Dalheim vorgelegt wird und aus der die Neue Westfälische zitiert.
Demnach wird das Dalheimer Landesmuseum für Klosterkultur in den kommenden sechs Jahren voraussichtlich jeweils ein Minus von rund drei Millionen einfahren. Im vergangenen Jahr sahen sich rund 75 000 Besucher die Ausstellungen an.