Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kloster-Restaurierung in der Schlussphase

Bischof Anba Damian (l.) mit Regirungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl und Höxters Bürgermeister Alexander Fischer

Die Restaurierung des koptischen Klosters in Höxter-Brenkhausen ist eine fast unendliche Geschichte, die langsam wohl doch ihr Ende findet. 23 Jahre nach dem Start sind mittlerweile rund 90 Prozent der Maßnahmen abgeschlossen. Laut Bischof Anba Damian hängen die langen Verzögerungen unter anderem mit den Auflagen beim Denkmalschutz zusammen. Bis jetzt haben die Kopten 1,7 Millionen Euro und jede Menge Eigenleistung in das Projekt gesteckt.