Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Koch kritisiert Horrorprognosen

Der Chef der CDU-Mittelstandsvereinigung im Kreis Paderborn hat genug vom ständigen Krisengerede in Deutschland. Friedhelm Koch kann die Horrorprognosen der Wirtschaftsforscher nicht mehr hören. Er wünscht sich, dass die Prognostiker mal drei Monate schweigen und die Menschen in Ruhe arbeiten lassen. Christdemokrat Koch wörtlich: "Man kann nun Selbstmord aus Angst vor dem Tod begehen, man kann aber auch die Chance nutzen und in das eigene Unternehmen investieren." Viele Mittelständler jedenfalls seien vorbereitet. Das allgemeine Krisengefasel sei fahrlässig.