Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Königlicher Besuch bei britischen Truppen

Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elisabeth, hat am Wochenende ein Panzerregiment in Paderborn-Sennelager besucht. Zusammen mit den Queen´s Royal Hussars feierte er den Tag des irischen Schutzheiligen Saint Patrick. Bei einem Feldgottesdienst überreichte Prinz Philip den Soldaten den traditionellen Shamrock, einen Kleeblatt-Büschel. Der Herzog von Edinburgh sprach auch viel mit den Soldaten und erkundigte sich nach ihrem Befinden. Während seines Besuchs in Paderborn quartierte sich Prinz Philip nicht in einem Nobel-Hotel ein: Er kam in der Privatwohnung des Kommandeurs unter.