Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kolumbarium im Kloster

Kolumbarien gibt es bundesweit mittlerweile einige, aber so eins nur einmal: In Warburg-Wormeln ist das alte Kloster zu einer Grabstätte für mindestens 600 Urnen umgebaut worden. In Schränken aus Stahl finden sich jeweils 25 mal 25 Zentimeter große Nischen. Außerdem können die Urnen in gotischen Spitzbögen beigesetzt werden. Die Bauarbeiten haben ein Jahr gedauert. Betreiber Josef Behrens: