Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kopten feiern Weihnachten

Während viele Katholiken und Protestanten im Hochstift ihre Christbäume schon abgebaut haben, feiern die Kopten ihr Weihnachtsfest erst heute. Um 19 Uhr beginnt im Kloster in Höxter-Brenkhausen ein vierstündiger Gottesdienst, zu dem 200 Besucher erwartet werden. Darunter sind auch viele Flüchtlinge aus Armenien und Syrien. Anders als sonst soll es anschließend kein großes Fest geben – aus Respekt vor den Opfern der Anschläge von Berlin und auf eine koptische Kathedrale in Kairo.