Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kopten feiern Weihnachten

Während viele Katholiken und Protestanten im Hochstift längst ihre Christbäume abgebaut haben, feiern die koptischen Christen erst heute ihr Weihnachtsfest. Weil rund 200 Gäste erwartet werden, läuft die zentrale Feier diesmal nicht im Kloster sondern in der katholischen Kirche von Höxter-Brenkhausen. Mit dabei sind auch 50 Flüchtlinge aus Göttingen. Die Kopten haben bis heute gefastet und sich vegetarisch ernährt. Heute gibt es für sie nach einem vierstündigen Gottesdienst erstmals wieder ein Festmahl mit Fleisch.