Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kostenpflichtige Leserausweise in Paderborn?

Die Stadtbibliothek kostet die Stadt Paderborn jährlich 2,3 Millionen Euro ? jetzt sollen die Nutzer einen kleinen Teil der Summe mittragen. Kämmerer Bernhard Hartmann plant, jährliche Gebühren zwischen 10 und 15 Euro für den Leserausweis zu nehmen und stößt damit bei der SPD auf harte Kritik. Die befürchtet einen Einbruch bei den Nutzerzahlen, gerade bei Kindern und Jugendlichen. Laut Kämmerer Hartmann sollen Kinder und Jugendliche aber keine Gebühren zahlen, auch Hartz-IV-Empfänger könnten davon befreit werden. Hartmann verwies noch einmal darauf, dass fast alle Städte bereits Gebühren für den Leserausweis erheben