Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen bekommen Schutzausrüstung von Privatleuten

Das St. Ansgar-Krankenhaus in Höxter bekommt 50 sogenannte Face-Shields zum Schutz gegen das Coronavirus geschenkt. Ein Handwerker aus Beverungen-Wehrden hat die durchsichtigen Plastikschutzschirme fürs Gesicht zu Hause mit einem 3D-Drucker hergestellt.

Die Stadt Salzkotten ruft ihre Bürger währenddessen dazu auf, Mund-Nasen-Masken zu nähen. Diese werden an die Salzkottener Alten- und Pflegeheime verteilt.

Wer mithelfen und Masken für Salzkotten nähen möchte, kann sich bei der Koordinatorin Nicole Schlune unter 0171/ 48 48 360 melden.