Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis Höxter: Jetzt doch keine Straßensperrung

Der Kreis Höxter reagiert auf Bürgerproteste: Die bislang geplante Sperrung von 21 Kreisstraßenabschnitten soll aufgehoben werden. Der Ältestenrat empfiehlt das, der Kreistag wird darüber kommende Woche beraten. Es geht um 21 Strecken, die  - um Kosten zu sparen - für den normalen Verkehr gesperrt werden sollten. Dagegen gibt es allerdings zum Teil Protest. In Brakel-Hembsen hatten 430 Menschen mit ihrer Unterschrift gegen die Schließung demonstriert. Der Bezirksausschuß dort stimmte deshalb am Abend ebenfalls gegen eine Sperrung einer 2 Kilometer lanmgen Strecke.