Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis Paderborn ehrt ehrenamtliches Engagement

Der Kreis Paderborn hat am Abend ehrenamtliche Helfer ausgezeichnet. Beim Neujahrsempfang in der Bürener Wewelsburg dankte Landrat Müller ihnen für ihr Engagement. In diesem Jahr gingen die Ehrungen stellvertretend an die Telefonseelsorge Paderborn, die jährlich 16 000 Anrufe von Hilfesuchenden bekommt. Außerdem wurden die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Paderborn sowie Bernhard Kroll aus Lichtenau-Kleinenberg gewürdigt. Er pflegt seit 35 Jahren seine Frau.