Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis Paderborn schafft Klimaziel vorzeitig

Der Kreis Paderborn hat eines seiner Klimaziele deutlich eher erreicht als geplant. Die Versorgung mit Ökostrom liegt aktuell bei mehr als 100 Prozent. Eigentlich sollte dieses Ziel erst im Jahr 2020 erreicht werden.

Die Daten die der Landesverband Erneuerbare Energien in OWL ermittelt hat, geben das Ergebnis aber schon jetzt her. Demnach erzeugen die gut 500 Windkraftanlagen, 11.500 Photovoltaikanlagen und 53 Biomassekraftwerke im Kreis Paderborn mehr Strom als benötigt wird. Es sind genau 2,3 Milliarden Kilowattstunden im Jahresmittel. Das ergibt eine Quote von 112 Prozent. Damit ist der Kreis Paderborn nicht nur im Hochstift sondern auch in ganz OWL Spitze. Auf Platz zwei des Rankings landet der Kreis Höxter mit einem Ökostrom-Anteil von 63 Prozent. Schlusslicht ist Bielefeld.