Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis PB: NRW-weit die wenigsten Raucher

Im Kreis Paderborn gibt es landesweit die wenigsten Raucher. Hier griffen letztes Jahr lediglich 18 Prozent der Menschen zum Glimmstengel. Der Kreis Höxter liegt mit 22 Prozent im guten Mittel. Vor allem die Frauen haben den Schnitt im Hochstift herunter gerissen. Nur 14 Prozent der Frauen im Kreis Paderborn und etwas über 16 Prozent im Kreis Höxter haben letztes Jahr geraucht. Das sind zusammen im ganzen Hochstift gerade mal 23.000 Frauen. Zum Vergleich: Allein in der Stadt Bielefeld rauchen knapp 4.000 mehr. Im Schnitt fangen die Menschen im Hochstift mit 17 bis 18 Jahren an zu rauchen. Allerdings werden es immer weniger. Seit 2005 gehen die Zahlen der Raucher im Hochstift zurück: nämlich von damals knapp 80.000 auf 60.000 Menschen.