Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis-SPD Höxter gegen Gülle-Importe

Die SPD im Kreis Höxter macht sich Sorgen über die Belastung durch Gülle. Sie fordert vor allem die Einschränkung von Gülle-Importen. Nach Angaben der Sozialdemokraten wird der stinkende Dünger aus anderen Bundesländern, aber auch aus den Niederlanden und Belgien in den Kreis Höxter gefahren und hier auf die Felder gespritzt. Das darin enthaltene Nitrat belaste das Trinkwasser und die Böden. Auch die Beschwerden von Bürgern und heimischen Landwirten würden sich häufen. Die großen Mengen Gülle stammen aus der Massentierhaltung.