Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kritik an Pflegekräfte-Mindestlohn

Seit gestern müssen Pflegekräfte auch im Hochstift mindestens 8,50 Euro pro Stunde bekommen. Diese neue Regelung stößt aber nicht bei allen Beteiligten auf Gegenliebe. Der Leiter des evangelischen Altenheims St. Johannisstift in Paderborn zum Beispiel kritisiert den Mindestlohn. Laut Longinus Lomp will die Bundesregierung so von den eigentlichen Problemen des Gesundheitssystems ablenken - also von den explodierenden Kosten und dem Fachkräftemangel. Außerdem liegen die Löhne in den meisten Pflegeeinrichtungen sowieso schon weit über 8,50 Euro, so Lomp weiter.