Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kritik an Polizeiarbeit

Die Familie der seit über sechs Wochen vermissten Mirsada aus Bad Driburg-Reelsen kritisiert die Polizei. Sie bekomme von den Beamten kaum Informationen über den Stand der Ermittlungen und sei völlig auf sich allein gestellt, so die Stiefmutter im Gespräch mit Radio Hochstift. Sie vermutet das 14-jährige Mädchen bei einem jungen Mann, der seit Tagen mit unterdrückter Nummer bei der Familie anruft. Er soll sich teilweise mitten in der Nacht als Polizeibeamter oder Jugendamtsmitarbeiter ausgeben.