Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kritik an Stadtverwaltungs-Neubau bleibt

Die Gegner des Stadtverwaltungs-Neubaus in Paderborn bleiben hartnäckig. Das Bürgerbegehren sei zwar mittlerweile gegenstandslos. Trotzdem fordern die Initiatoren, dass die Interessen der gut 8.000 Unterzeichner bei den weiteren Planungen angemessen berücksichtigt werden. Die Gegner des Verwaltungs-Neubaus fordern, dass die Größe und die Kosten des Projekts noch einmal kritisch betrachtet werden – vor allem vor dem Hintergrund der hohen Neuverschuldung.