Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Künftige Unterbringung von Asylbewerbern?

Im Bildungsausschuss der Stadt Lichtenau wird am Abend erneut über die Situation der Asylbewerber diskutiert. Aktuell sind knapp 50 Flüchtlinge in Lichtenau untergebracht – die Unterkünfte in Atteln und Holtheim platzen damit aus allen Nähten. Künftig soll deshalb auch die alte Volksschule in Husen als Unterkunft dienen. Parallel dazu haben Bürger zu einem Runden Tisch eingeladen – dort soll überlegt werden, wie die Asylbewerber auch sozial unterstützt werden können.