Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kulturforum diesmal in Nieheim

Symbolbild

Kreativ sein, Neues ausprobieren – und das unter Anleitung von Profis:
Beim achten Kulturforum des Kreises Höxter gibt es diesmal gleich 14 Werkstätten für Schüler aller Jahrgänge. Anmeldungen für die dreitägige Veranstaltung sind ab sofort möglich. Bisher lief das Kulturforum immer in Brakel, diesmal geht es nach Nieheim.

Damit nicht immer die gleichen Kinder eine lange Anreise haben, soll das Kulturforum ab diesem Jahr auf Tour durch die Städte gehen. Diesmal ist die Nieheimer Grundschule an der Reihe. In den Werkstätten geht es zum Beispiel ums Fechten, Theaterspielen oder Songwriting.

Organisator Gerhard Antoni erklärt, warum das Kulturforum im Kreis Höxter schon seit den Anfängen erfolgreich läuft: “Einmal sind es die Angebote, die sind außergewöhnlich. Ich denke, das zieht auf der einen Seite. Auf der anderen Seite ist das auch immer eine Abwechslung, weil es nur einmal im Jahr stattfindet.“

Die Teilnahme am Kulturforum in Nieheim vom 14. bis 16. Juni ist kostenlos.
Anmeldungen für das Kulturforum sind ab sofort möglich – hier ist der Link.