Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kulturschiene geht an Axel Pätz

Fünf Jahre Kulturfrühstück – das hat am Wochenende der Borchener Verein  „Freunde und Förderer der Kabarett-Kultur im Hochstift“ gefeiert. Im Gut Ringelbruch bei Paderborn-Wewer lief die insgesamt vierte Verleihung der Hochstift-Kulturschiene. Zwei Einzelkünstler und ein Duo versuchten in jeweils 35 Minuten, Publikum und Jury auf ihre Seite zu bringen. Am Ende hatte Axel Pätz aus Bad Bramstädt die Nase vorn. Sowohl den Publikums- als auch den mit 350 Euro dotierten Jurypreis konnte er mit nach Hause nehmen. Die Zuschauer waren von der Veranstaltung begeistert: