Responsive image

on air: 

Julia Kleinekemper
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kundgebungen für und gegen AfD

Rund 500 Menschen haben am Abend in Paderborn gegen die AfD demonstriert. Laut Polizei blieb bei den Kundgebungen in der Innenstadt alles friedlich.
Die Alternative für Deutschland musste auf den angekündigten Hauptredner Alexander Gauland verzichten.

Partei- und Fraktionschef Gauland hat seine Rede wegen einer Magen-Darm-Grippe kurzfristig abgesagt. Wie schon vor dreieinhalb Jahren fiel damit der Auftritt des 78-Jährigen bei einer Paderborner Kundgebung aus. Etwa 100 AfD-Anhänger wollten seine Rede hören, stattdessen sprachen andere Politiker der rechtspopulistischen Partei. Die Gegendemo für eine offene Gesellschaft zog zeitgleich mit bis zu 500 Teilnehmern vom Rathaus lautstark zum Westerntor (Foto). Dort trennten beide Seiten zeitweise nur wenige Meter. Auch der Verkehr auf der Kreuzung am Paderborner Westerntor kam wegen der Kundgebungen zwischendurch zum Erliegen.

16-jährige Vermisste aus Blomberg könnte in Paderborn sein
Die Polizei in Lippe bittet bei der Suche nach einer Vermissten um Hilfe. Die 16-jährige Alena aus Blomberg könnte sich jetzt in Paderborn aufhalten. Das Mädchen wurde zuletzt vor genau zwei Wochen...
Eine Gruppe im evangelischen Familienzentrum Höxter wegen Corona geschlossen
Im evangelischen Familienzentrum in Höxter gibt es einen Corona-Fall. Eine pädagogische Fachkraft hat sich infiziert, schreibt der evangelische Kirchenkreis Paderborn als Träger der KiTa. Eine Gruppe...
Neubau an der Wewelsburg geplant
Rund um die Wewelsburg bei Büren könnte ein spektakulärer Museumsneubau entstehen. Im Paderborner Kreistag wurden die Pläne das erste Mal vorgestellt. Das Projekt hat ein Volumen von 23 Millionen...
Hunderte demonstrieren gegen Atommüll-Zwischenlager in Würgassen
Mehrere hundert Menschen haben am Dienstag auf den Beverunger Weserwiesen gegen das geplante Atommüll-Lager in Würgassen demonstriert. Die Veranstalter wollen 500 gezählt haben, die Polizei spricht...
Paderborner wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht
Am Paderborner Landgericht wird heute wegen gefährlicher Körperverletzung verhandelt. Angeklagt ist ein 32-jähriger Paderborner, der im August letzten Jahres mit zwei Komplizen auf einen Mann...
Vorerst letzter Parabelflug am Flughafen Paderborn-Lippstadt
Am Mittwoch geht es an den vorerst letzten Forschungsflug: Der seit letzter Woche Mittwoch am Paderborn-Lippstadt Airport stationierte Parabelflieger des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt...