Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kurwald verändert sich

Ein Teil des Kurwaldes in Bad Lippspringe wird ökologisch umgebaut.
Das hat die Stadtverwaltung am Nachmittag bekanntgegeben.
In den kommenden Jahren soll vor allem der Anteil der Fichten (Foto) sinken. Etliche Exemplare werden durch Eichen und Buchen ersetzt. Der bis zu 160 Jahre alte Bestand der Kiefern soll dagegen komplett erhalten bleiben. Sie machen die Hälfte aller Bäum aus.
Der Bad Lippspringer Kurwald ist etwa 200 Hektar groß, der Umbau betrifft etwa zehn Prozent der Fläche.