Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kutscher verunglückt mit Gespann

In Lichtenau ist es wieder zu einem Kutschunfall gekommen – der zweite innerhalb von einem Monat. Auch der Kutscher ist der gleiche. Der 51-jährige war am Nachmittag mit zwei Jugendlichen im Gewerbegebiet Leibühl unterwegs. An einem Kreisverkehr ging das Pferd plötzlich durch – die Kutsche rammte mehrere Findlinge. Der Kutscher fiel vom Bock und verletzte sich schwer. Danach löste sich das Pferd aus dem Gespann – der Fiaker landete im Gebüsch. Eine 17-jährige erlitt leichte Verletzungen.