Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

KZ-Ausstellung in der Wewelsburg

Eine Sonderausstellung in der Wewelsburg bei Büren schildert ab heute das Grauen im KZ aus Sicht der Häftlinge. ?Die Zeichnung überlebt ?? zeigt bis Ende Februar rund 100 Reproduktionen von Zeichnungen, die Häftlinge des Konzentrationslagers Neuengamme gemalt haben. Die Bilder entstanden zum Teil unter Lebensgefahr, weil den KZ-Insassen das Zeichnen verboten war. Die Ausstellung in der Wewelsburg wird heute um 19 Uhr eröffnet, anschließend gibt es um Mitternacht eine Nachtwache mit Musik und Texten.