Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Land empfiehlt: Asylbewerber darf bleiben

Im Fall eines Asylbewerbers in Bad Lippspringe hat die Härtefallkommission des Landes eine Empfehlung abgegeben. Sie spricht sich dafür aus, dass der 26-jährige aus Bangladesh bleiben darf. Schließlich sei er mittlerweile seit acht Jahren in Deutschland. Für die Ausländerbehörde des Kreises ist diese Empfehlung nicht bindend, sie hat über den Fall noch nicht entschieden. Aus ihrer Sicht hat der Ayslbewerber seine Herkunft jahrelang verschleiert und damit auf Zeit gespielt.