Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Landaufschwung" im Kreis Höxter

Nachdem der Kreis Höxter den Zuschlag für das Bundesprogramm „Landaufschwung“ erhalten hat, soll das Projekt jetzt zügig umgesetzt werden. Im Juli stimmen sich die Beteiligten mit dem Bund über die Einzelheiten ab – und dann dürfte es bereits erste Fördermittel geben. Insgesamt erwartet der Kreis 1,5 Millionen Euro, die bis 2018 fließen sollen. Das Programm „Landaufschwung“ unterstützt zum Beispiel Maßnahmen für Berufseinsteiger und Flüchtlinge. Außerdem können die Fördergelder für regenerative Energien verwendet werden.