Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Landrat informiert über Kreisfinanzen

Vielen Gemeinden im Kreis Paderborn steht das Wasser bis zum Hals - und das liegt auch an der gestiegenen Kreisumlage. Am Abend erklärte Paderborns Landrat Manfred Müller etwa 50 Ratsvertretern aus verschiedenen Kommunen, warum der Kreis bei den Städten so kräftig zulangen muss. Der Hauptgrund: wegen der zunehmenden Zahl von Hartz-IV-Empfängern steigen die Sozialkosten. Doch damit ließen sich die Kommunalpoltiker nicht ganz zufriedenstellen. Sie forderten den Kreis Paderborn auf, zu sparen. Der Landrat versprach – wenn möglich - Personalkosten zu senken und die Hilfe von externen Wirtschaftprüfern in Anspruch zu nehmen.