Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Landwirte kritisieren Westfleisch

Das vorläufige Aus für den Westfleisch-Schlachthof in Paderborn stößt bei den führenden Landwirten im Hochstift auf Unverständnis. Die Chefetage des Unternehmens hält einen Wiederaufbau der Produktion in den nächsten drei Jahren für unwahrscheinlich. Dadurch verlieren rund 250 Menschen ihren Job. Paderborns Kreislandwirt Johannes Giesguth (Foto) kritisiert die Entscheidung von Westfleisch. Die Viehzüchter hätten das Unternehmen jahrelang unterstützt und stünden jetzt im Regen.