Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lange Haftstrafen für Drogendealer

Wegen bewaffneten Drogenhandels müssen zwei Asylbewerber aus Paderborn lange ins Gefängnis. Das Landgericht verurteilte die beiden Marrokaner zu jeweils knapp sechs Jahren Haft. Über Monate hinweg hatten sie in Paderborn mit rund 300 Gramm Kokain und vier Kilo Marihuana gehandelt. Bei ihren Geschäften hatten sie eine umgebaute Schreckschusspistole und einen Schlagstock dabei. Einer der Angeklagten hatte der Polizei zuletzt noch wichtige Infos über Leute aus der Paderborner Drogenszene geliefert.