Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Laserpointer-Attacke: Polizei ermittelt

Nach der Laserpointer-Attacke auf ein Lufthansa-Flugzeug über Paderborn ermittelt jetzt die Polizei. Sie sucht wegen gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr nach einem Unbekannten. Der soll gestern Abend mit einem grünen Laserstrahl den Piloten der mit 55 Personen besetzten Maschine stark geblendet haben. Das Flugzeug war im Anflug auf den Airport in Büren-Ahden. Vermutlich erfolgte der Angriff aus dem Bereich Bad Lippspringe oder Paderborn-Marienloh. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Am 1. Juni hatte es schon einmal eine Laserpointer-Attacke aus dem Bereich gegeben.