Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lecker Landfrauen-Likör

Holunder, Schlehen oder auch Walnüsse – jetzt im Herbst hat die Natur reichlich gedeckt und die wilden Früchte lassen sich gut zu Likören, Säften oder Gelees verarbeiten. Die Landfrauen aus Salzkotten-Scharmede zum Beispiel setzen das Ganze sechs Wochen lang mit Alkohol wie Wodka, Rum oder Weinbrand an, und geben noch ordentlich Kandiszucker dazu. (Die Rezepte finden Sie hier.) Wer es lieber ohne Alkohol mag, kann aus den Holunderbeeren auch gesunden Saft herstellen. Landfrau Renate Käuper: