Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Legionellen im Altenbekener Schwimmbad

Im Schwimmbad Altenbeken wird heute das Duschwasser aufgeheizt. Grund sind Keime der Legionärs-Krankheit, die bei Untersuchungen in den Duschen gefunden wurden. Die Konzentration in der Herren-Sammeldusche lag mit 200 Keimen pro 100 Milliliter Wasser an der unteren Mess-Grenze – eine Gesundheitsgefahr besteht nach Experteneinschätzung nicht. Auch das sonstige Trinkwasser in Altenbeken ist nicht von den Legionellen betroffen. Die Altenbekener Bürger Allianz ABA wirft Bürgermeister Wessels vor, er hätte schneller handeln müssen. In den Tagen zwischen Probenentnahme und Untersuchungsergebnissen wäre eine Warnung angebracht gewesen. Das weist Rathaus-Chef Wessels zurück. – Die Legionellen-Keime können eine Lungenentzündung auslösen, die unter Umständen lebensgefährlich ist.