Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Leiche in Paderborner Biotop gefunden

Bei der am Montag in Paderborn gefundenen Wasserleiche handelt es sich um einen allein lebenden 65jährigen Alkoholiker. Die Polizei geht von einem Unglück aus – ein Fremdverschulden sei auszuschliessen. Am Körper wurden keine Verletzungsspuren gefunden. Der Tote war am Morgen in einem Tümpel eines Paderborner Gymnasiums entdeckt worden. Schüler hatten zunächst auf dem Mini-Teich Kleidungsstücke gesehen. Wie lange der Mann dort schon im Wasser gelegen hat, ist noch unklar.