Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Leiche in Wald bei Brakel entdeckt

In einem Waldgebiet bei Brakel ist am frühen Morgen eine Leiche entdeckt worden. Wie es aussieht, handelt es sich bei der Toten um eine Frau aus Brakel, die als vermisst galt.

Um die Identität der Toten endgültig zu klären, hat die Höxteraner Polizei Experten des Landeskriminalamts eingeschaltet. Die Ermittler haben aber kaum Zweifel daran, dass es die Vermisste aus Brakel ist. Ein Spaziergänger fand die Leiche in einem Wald nördlich von Brakel. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau schon vor mehreren Tagen gestorben sein muss. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus.
Die 51-Jährige hatte vor knapp zehn Tagen ihre Wohnung verlassen und war danach nicht mehr zurückgekehrt. Alle Suchmaßnahmen der Polizei liefen ins Leere.