Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS-Bewerbung eingereicht

Sie hätten es auch per Post machen können – aber das hätte weit weniger Eindruck gemacht: 150 Höxteraner haben am Donnerstagnachmittag gemeinsam mit Bürgermeister Alexander Fischer die Bewerbung für die Landesgartenschau 2023 persönlich im NRW-Landtag überreicht. Umweltministerin Christina Schulze-Föcking zeigte sich gegenüber Radio Hochstift begeistert von dem Engagement: "Mit ganz viel Herzblut und Zusammenhalt. Es hat mich schon beeindruckt. Vor allem dann reinzukommen und so ein traditionsverbundenes Lied zu singen, das war schon toll." Die Höxteraner Bürger haben die Umweltministerin mit dem Weserlied in Empfang genommen. Unabhängig davon hat die Stadt gute Chancen auf einen Zuschlag: Höxter ist offenbar der einzige Bewerber für die LGS 2023.