Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS: Gruber-Rauswurf nicht vor Arbeitsgericht

Ob der Rauswurf von Geschäftsführer Heribert Gruber bei der Landesgartenschau-Gesellschaft in Bad Lippspringe rechtens war oder nicht, wird an diesem Freitag nicht geklärt. Das Arbeitsgericht Paderborn hat den Termin gecancelt, weil erst noch geklärt werden muss, ob es überhaupt zuständig ist. Möglicherweise muss der Fall vor dem Landgericht verhandelt werden. Eine Entscheidung darüber soll bis Ende des Monats fallen.