Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS in Höxter: Planung beginnt

Der Planungswettbewerb für die Landesgartenschau 2023 in Höxter hat begonnen. Bis Ende Januar können Landschaftsarchitekten aus ganz Europa ihre Vorschläge einreichen. Sie sollen für die Schau in vier Jahren die 35 Hektar großen Grünflächen, Parks und Promenaden gestalten. Das Konzept soll auch nach dem Ende der LGS dauerhaft zum Erholungsangebot in Höxter gehören. Der Planungswettbewerb ist für alle Landschaftsarchikten offen, auch kleinere Büros können mitmachen. Der Siegerentwurf wird vermutlich Ende Februar 2020 gewählt.