Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS liegt sehr gut im Rennen

Zur Halbzeit der Landesgartenschau in Bad Lippspringe sind die Organisatoren bestens zufrieden. Bislang kamen etwa 285.000 Besucher. Trotzdem bleibt das Besucherziel bestehen.
480.000 Besucher in den kompletten sechs Monaten, das ist auch weiterhin das Ziel der LGS-Geschäftsführung. Genau bei dieser Zahl steht die schwarze Null – die Stadt Bad Lippspringe muss also kein Geld zuschießen. Besonders stolz sind die Organisatoren auf die mediale Reichweite der LGS. Durch Radio- und Fernsehbeiträge, Zeitungsartikel und Onlineangebote kamen bis jetzt mehr als 500 Millionen Menschen mit der Landesgartenschau in Berührung.
Im Schnitt kommen bislang übrigens pro Tag 14 Busgruppen an. Insbesondere in der Woche strömen überwiegend Rentner zur LGS – Kritik gab es laut der Geschäftsführung bislang kaum.