Responsive image

on air: 

Ingo v.d. Wyenbergh
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS liegt sehr gut im Rennen

Zur Halbzeit der Landesgartenschau in Bad Lippspringe sind die Organisatoren bestens zufrieden. Bislang kamen etwa 285.000 Besucher. Trotzdem bleibt das Besucherziel bestehen.
480.000 Besucher in den kompletten sechs Monaten, das ist auch weiterhin das Ziel der LGS-Geschäftsführung. Genau bei dieser Zahl steht die schwarze Null – die Stadt Bad Lippspringe muss also kein Geld zuschießen. Besonders stolz sind die Organisatoren auf die mediale Reichweite der LGS. Durch Radio- und Fernsehbeiträge, Zeitungsartikel und Onlineangebote kamen bis jetzt mehr als 500 Millionen Menschen mit der Landesgartenschau in Berührung.
Im Schnitt kommen bislang übrigens pro Tag 14 Busgruppen an. Insbesondere in der Woche strömen überwiegend Rentner zur LGS – Kritik gab es laut der Geschäftsführung bislang kaum.

52,56 Prozent: Daniel Hartmann neuer Höxteraner Bürgermeister
Lange Zeit war es spannend - am Ende setzte sich Daniel Hartmann (unabhängig) in Höxter gegen Daniel Razat (CDU) durch. Mit 52,56 Prozent wurde Hartmann zum neuen Bürgermeister der Kreisstadt Höxter...
Ute Dülfer neues Stadtoberhaupt in Lichtenau
Mit einem deutlichen Sieg hat Ute Dülfer die Stichwahl um den Bürgermeister-Posten in Lichtenau für sich entschieden. Die 48-Jährige holte gut 73 Prozent - Herausforderer Josef Eich (CDU) war...
Vidal abgewählt: Nieheims neuer Bürgermeister heißt Johannes Schlütz
Bürgermeister Rainer Vidal muss seinen Stuhl in Nieheim räumen. Das Stadtoberhaupt verlor die Stichwahl gegen Herausforderer Johannes Schlütz. Der parteilose Schlütz holte knapp 56 Prozent der...
Josef Suermann neuer Bürgermeister in Marienmünster
Josef Suermann heißt der neue Bürgermeister von Marienmünster. Der unabhängige Kandidat holte am Abend 55,55 Prozent. Bislang war er allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters in Marienmünster. Sein...
Niederlage vor Gericht: Paderborner Porsche-Händler muss Corona-Bußgeld zahlen
Ein Paderborner Unternehmer muss 200 Euro zahlen, weil er gegen die Corona-Schutzverordnung verstoßen hat. Eine Klage des 58-Jährigen wurde vom Paderborner Amtsgericht abgewiesen. Der Autohändler war...
Brutaler Angriff auf Mann in Höxteraner Innenstadt
In der Höxteraner Innenstadt ist in der vergangenen Nacht ein Mann von drei Unbekannten brutal zusammengeschlagen worden. Der 34-Jährige wurde gegen zwei Uhr von dem Trio angesprochen – unmittelbar...