Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS: Offenbar Verbesserungen nötig

„Wir liegen voll im Plan“: Das hat Bad Lippspringes Bürgermeister Andreas Bee in der jüngsten Ratssitzung zum Thema Besucherzahlen bei der Landesgartenschau gesagt. Verbesserungspotential gibt es offenbar aber auch. Das sehen zumindest einige Ratsmitglieder so.
Seit dem Start der LGS vor fünf Wochen ist aufgefallen, dass die Beschilderung wohl nicht gut genug ist. Viele Besucher müssen noch mal nachfragen, wie sie denn jetzt vom Kaiser-Karls-Park auf das zweite Gelände im Arminiuspark kommen.
In der Ratssitzung in Bad Lippspringe wurden auch mehr Sandspielplätze und Bänke angeregt und die Bimmelbahn sollte noch etwas präsenter sein. Außerdem gibt es massiven Bücherschwund in der Lesestube. Offenbar stecken sich viele LGS-Gäste da ein Buch als Andenken ein. Von ehemals 800 Romanen und Jugendbüchern sind nur noch 200 da. Bücherspenden also herzlich willkommen!