Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

LGS-Streit: Gütetermin geplatzt

Der Streit um den entlassenen Geschäftsführer der Landesgartenschau kommt Anfang Mai vor Gericht. Der Gütetermin zwischen der Landesgartenschaugesellschaft Bad Lippspringe und Herbert Gruber ist geplatzt. Der LGS-Anwalt bot ihm an, eine Woche länger Lohn zu zahlen und ein –Zitat- „anständiges Arbeitszeugnis“ auszustellen. Bürgermeister Andreas Bee als Chef des Aufsichtsrates wirft Gruber unter anderem Verstöße gegen arbeitsrechtliche Vereinbarungen vor. Das weist der Ex-Geschäftsführer zurück.